Sie sind hier

leseraum

facebook
twitter

leseraum

Im Leseraum stellt basis eine breite Auswahl an internationalen Kunstmagazinen, Katalogen sowie ausgewählter Literatur aus den Bereichen Kunst, Kultur, Gesellschaft und Kritik als Präsenzbibliothek öffentlich zur Verfügung. Zusätzlich werden Verlage oder Konzeptbuch-handlungen eingeladen, den Leseraum inhaltlich mit thematisch erweiternder Literatur zu ergänzen.

Neben dem Publikationsangebot werden im Leseraum, parallel zum Ausstellungsprogramm, unterschiedlichste Veranstaltungen entlang der Schlagworte Kunst, Kultur, Gesellschaft und Kritik präsentiert. Das Angebot setzt sich aus eigenständigen sowie an den Ausstellungskontext geknüpften Veranstaltungsreihen und Projekten zusammen. Durch vielschichtige Inhalte wird eine thematische Erweiterung und Vertiefung der im Kultur- und Kunstkontext virulenten Themengebiete ermöglicht. Lesungen, präsentationen, Künstlergespräche, diskursive Gesprächsrunden, Self-Publishing Projekte oder Screenings runden das inhaltliche Programm des Leseraums ab.


Installation View, on display: Sam Forsythe & Brian Rogers, 2014

demnächst im leseraum

Ada Van Hoorebeke
Ada Van Hoorebeke

Einen Überblick aller Publikationen

im Leseraum erhalten sie hier.
Leseliste als pdf.

on display

on display war ein speziell für den basis Leseraum konzipiertes Ausstellungsformat. In einem regelmäßigen, monatlichen Rhythmus werden junge Künstler/innen eingeladen, parallel zum Ausstellungsprogramm aktuelle Videoarbeiten zu präsentieren.

Die Einzelpräsentation innerhalb des Leseraums lädt dazu ein, sich intensiv der ausgestellten Arbeit zu widmen und über einen längeren Zeitraum hinweg ein breites Spektrum an unterschiedlichen jungen Positionen aus dem Bereich des Bewegtbildes kennenzulernen.