Sie sind hier

HAP Studio-Programm

facebook
twitter

Finanziert von:

 

 

HAP Studio-Programm in Frankfurt

Programmlaufzeit: 01.03.2021 – 28.02.2025

Das HAP Studio-Programm am Standort Frankfurt fördert mithilfe einer kostenfreien Bereitstellung von insgesamt zwölf Arbeitsräumen bei basis e.V. herausragende junge Künstler*innen in Hessen für die Dauer von vier Jahren. Die Vergabe erfolgt in zwei Jahrgängen an acht bzw. vier Stipendiat*innen. Das Postgraduierten-Programm bietet darüber hinaus eine fachliche Betreuung und Vernetzung durch ein eigens konzipiertes Mentoring-Programm. Zudem können alle Einrichtungen von basis genutzt werden, wie z.B. der basis-Projektraum für selbst organisierte Ausstellungen und Veranstaltungen. Geförderte Auslandsaufenthalte, beispielsweise durch AIR oder IEPA, können ebenfalls in einem Umfang von bis zu insgesamt 12 Monaten während des Programms wahrgenommen werden. Am Ende jedes Förderzeitraums findet eine Gruppenausstellung mit begleitender Publikation statt. Für den Jahrgang 2021-2025 stehen acht Plätze zur Verfügung.
 

Bewerben können sich Künstler*innen:

  • ab einschließlich Jahrgang 1981
  • die einen für den Bereich relevanten Hochschulabschluss haben und bei Programmbeginn nicht mehr an einer Hochschule eingeschrieben sind
  • die ihren Erstwohnsitz bei Programmbeginn in Hessen haben
  • auch wenn sie als Künstler*innen-Gruppe und Kollektive agieren
     

Auswahlkriterien sind:

  • exzellentes künstlerisches Profil
  • Ausstellungs- und Veranstaltungsbeteiligungen sowie eine aktive künstlerische Produktion
  • Motivation und Fähigkeit, sich aktiv in das Programm einzubringen
     

Formale Vorgaben der Bewerbung:

  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular
  • Motivationsschreiben (max. 2.200 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Lebenslauf
  • Werkportfolio (max. 16 Seiten)
  • Digitale Version in einer Datei (pdf, max. 5 mb)
  • Dateiname bestehend aus Vorname+Nachname+HAP-Studio-Programm
     

Die Bewerbungsunterlagen müssen digital per E-Mail und ausgedruckt per Post in englischer oder deutscher Sprache eingereicht werden.

Digital an:
hap@basis-frankfurt.de
Betreff: Vorname + Nachname + Bewerbung HAP-Studio-Programm

und postalisch an:
basis e.V.
HAP Studio-Programm
Gutleutstraße 8-12
60329 Frankfurt
Deutschland

Für den Rückerhalt der Bewerbungsunterlagen fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.
Es können nur Bewerbungen berücksichtig werden, die vollständig und formal richtig sind. Ein Nachweis über den Erstwohnsitz muss zu Programmbeginn vorgelegt werden. Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine Fachjury.

Bewerbungsschluss am 31.01.2021

 

 

Download Bewerbungs-
formular

 

Anregungen und Fragen?