Sie sind hier

No-Travel-Stipendium

facebook
twitter

 

Kontakt:

air@basis-frankfurt.de
Tel. +49 (0)69 400 37 617

No-Travel-Stipendium

No-Travel-Stipendium
AIR_Frankfurt vergibt sechs No-Travel-Stipendien in Höhe von je 1.500 €, die zur Förderung künstlerischer Recherche-Projekte ausgeschrieben werden.

Gefördert wird die Durchführung von Recherche- und Forschungsvorhaben, die als Vorbereitung eines konkreten Projektes dienen.

Die Stipendien werden mit dem Ziel vergeben, ein vertieftes Arbeiten Zuhause in Zeiten der Reisebeschränkungen zu ermöglichen.

Bewerbungen stehen allen in Frankfurt am Main tätigen und wohnhaften Künstler*innen offen.

Projekt- und Recherchevorhaben (max. 2200 Zeichen inkl. Leerzeichen) sind gemeinsam mit dem ausgefüllten Bewerbungsformular, einem aktuellen CV und Portfolio (max. 5 MB) zu senden an:

Deadline: 22. November 2020

 

Wer kann sich bewerben?

  • Das Programm richtet sich ausschließlich an bildende Künstler/innen, die ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Frankfurt am Main haben
  • Die Künstler/innen sollten hoch qualifiziert sein und über einen erfolgreichen Abschluss an einer Kunsthochschule

 

Wie bewirbt man sich?

Unterlagen müssen sowohl ausgedruckt per Post als auch digital per Email an basis e.V. gesendet werden. Unvollständige Bewerbungen oder Bewerbungen, die nicht das entsprechende Bewerbungsformular benutzen, können nicht berücksichtigt werden.

aussagekräftige Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache umfassen:

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Projekt- und Recherchevorhaben (max. 2200 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Werkportfolio oder Katalog (max. 16 Seiten - digital bitte Datenvolumen reduzieren)
  • Lebenslauf

Postadresse
Betreff: AIR_Frankfurt
basis e.V.
Gutleutstrasse 8-12
60329 Frankfurt am Main

 

Wie wird man ausgewählt?

Die Wahl der Stipendiat/innen erfolgt über eine unabhängige Fachjury.

Bewerbungsschluss:
22. November 2020

 

Download Bewerbungsformular